Teilnahmebedingungen für Gewinnspiel "Open Beatz Festival"

Für die Teilnahme an dem von der Mast-Jägermeister Deutschland GmbH, Jägermeisterstr. 7-15, 38296 Wolfenbüttel (nachfolgend „Jägermeister“) als Veranstalter des auf dem deutschen Instagram Kanals "jagermeisterde" durchgeführten Gewinnspiels („Gewinnspiel“) gelten folgende Bedingungen:

§ 1 GEWINNSPIEL, GEWINN

(1) Der Teilnahmezeitraum des Gewinnspiels beginnt am 05.07.2024 und endet am 11.07.2024 um 23:55 Uhr.

(2) Das Gewinnspiel beinhaltet die Möglichkeit 1 von 2x2 Full Weekend Tickets für das Open Beatz Festival zu gewinnen.

(3) Folgender Gewinn wird verlost:

2x2 Full Weekend Tickets für das Open Beatz Festival.

(4) Es handelt sich um eine Verlosung, die nach dem Zufallsprinzip durchgeführt wird. Die Gewinnerziehung erfolgt durch Jägermeister.

Maßgeblicher Zeitpunkt der Teilnahme ist die protokollierte Uhrzeit. Der Gewinn wird unter allen Teilnehmenden verlost.

§ 2 TEILNAHMEBERECHTIGUNG

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland ab Vollendung des 18. Lebensjahres, die zum Zeitpunkt der Durchführung des Gewinnspiels Follower des Kanals "jaegermeisterde" sind. Minderjährige Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausdrücklich ausgenommen. Eine Gewinnausschüttung an Minderjährige findet nicht statt.

(2) Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel sind ausschließlich die Teilnehmer:innen verantwortlich. Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen.

(3) Mitarbeiter:innen von Jägermeister, deren verbundenen Unternehmen und der durchführenden Agenturen und etwaiger beteiligter Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(4) Das Gewinnspiel wird ausschließlich auf dem Instagram-Kanal @jaegermeisterde durchgeführt. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du erstens unserem Jägermeister Profil und dem Open Beatz Festival Profil auf Instagram folgen. Als zweiten Schritt musst du uns unter dem Post in den Kommentaren sagen, wen du als Begleitung mitnehmen willst und diese Person vertaggen. Und zusätzlich in deinem Kommentar verraten, was auf deiner Festival-Packliste ganz oben steht. Kommentare, die nicht innerhalb des Teilnahmezeitraums abgegeben wurden, werden nicht berücksichtigt, und zwar unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Für etwaige Verzögerungen bei der Abgabe bzw. Übermittlung der Kommentare sind weder Jägermeister noch Instagram verantwortlich.

§ 3 AUSSCHLUSS VOM GEWINNSPIEL

(1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Jägermeister das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

(2) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder durch Manipulation des Gewinnsystems Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Als technische Manipulation gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, die mehrfache Anmeldung einer Person, die Teilnahme über einen Gewinnspielservice oder vergleichbare automatisierte Sammelteilnahmedienste.

(3) Ausgeschlossen ist auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.

§ 4 DURCHFÜHRUNG UND ABWICKLUNG DES GEWINNSPIELS

(1) Der/Die Gewinner:innen wird per Los ab 12.07.2024 ermittelt.

(2) Der/Die Gewinner:innen werden anschließend per Instagram benachrichtigt und müssen sich nach dem Eingang der Gewinnbenachrichtigung unter Angabe ihrer personenbezogenen Daten (Name, Anschrift) bis zum Ablauf des 15.07.2024 auf diese Gewinnbenachrichtigung antworten und sich bei Jägermeister melden. Achtung: erfolgt keine Meldung innerhalb dieses Zeitraums, verfällt dieser Gewinn.

(3) Jägermeister behält sich vor, den Gewinn nur gegen einen Altersnachweis an die Gewinner:innen auszuhändigen.

(4) Die Gewinne werden von Jägermeister oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder per Post an die von den Gewinner:innen angegebene Postadresse gesendet. Sind die Gewinner:innen nicht unter den angegebenen Kontaktdaten erreichbar, sind diese nicht korrekt angegeben oder ist eine Zustellung nach zwei Versuchen erfolglos, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos.

(5) Allen Gewinner:innen steht nur ein Gewinn zu. Wird ein/e Teilnehmer:in mehrfach als Gewinner:in ausgelost, so wird nur ein Gewinn ausgeschüttet. Weitere Gewinnansprüche entfallen ersatzlos.

(6) Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhalten der/die Gewinner:in einen gleichwertigen Ersatz.

(7) Unbeschadet der vorgenannten Ausnahmen ist eine Barauszahlung des Gewinnwertes, eine Auszahlung in Sachwerten, die Änderung und ein Umtausch des Gewinns oder eine Übertragbarkeit nicht möglich.

(8) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels schriftlich an die Mast-Jägermeister Deutschland GmbH, Jägermeisterstr. 7-15, 38296 Wolfenbüttel zu richten oder per E-Mail an KONTAKT@JAEGERMEISTER.DE abzugeben.

§ 5 VORZEITIGE BEENDIGUNG, AUSSCHLUSS

Jägermeister behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Jägermeister insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Aus einer solchen vorzeitigen Beendigung des Gewinnspiels entstehen den Teilnehmer:innen keinerlei Ansprüche. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten der Teilnehmer:innen verursacht wird, kann Jägermeister von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 HAFTUNG

(1) Jägermeister wird mit der Erfüllung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(2) Jägermeister haftet für Schäden aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

(3) Für sonstige Schäden haftet Jägermeister nur, wenn der Schaden durch Jägermeister oder einem ihrer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungshilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Jägermeister haftet darüber hinaus bei einfach fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten. In diesem Fall haftet Jägermeister jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Jägermeister haftet weiter nicht für eine begründete oder berechtigte Absage/Ausfall der Veranstaltung durch den Veranstalter.

(4) Für die Richtigkeit der angegebenen Daten, insbesondere der Versandadresse, sind die Teilnehmer:innen selbst verantwortlich.

(5) Bei einer Nicht-Zustellbarkeit des Gewinns muss der Dienstleister keinen weiteren Versandversuch vornehmen.

(6) Für etwaige Verluste, Beschädigungen oder die verspätete Aushändigung auf oder nach dem Postweg bzw. Probleme bei der Teilnahme übernehmen Jägermeister und der von Jägermeister beauftragte Dienstleister keine Haftung, weder für eingesandte noch für ausgesandte Sendungen.

(7) Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte außerhalb des Einflussbereichs von Jägermeister und seiner Dienstleister, übernimmt Jägermeister keine Haftung, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

(8) Jägermeister haftet nicht dafür, dass eine Teilnahme über die Website https://www.instagram.com/jaegermeisterde/ nicht (rechtzeitig) möglich ist. Weiterhin übernimmt Jägermeister keine Gewähr dafür, dass die Webseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 7 DATENSCHUTZ UND EINWILLIGUNG IN DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

(1) Die von den Teilnehmer:innen mitgeteilten erforderlichen personenbezogenen Daten werden von Jägermeister als verantwortliche Stelle erhoben, gespeichert und verarbeitet und nur zu diesem Zweck an die mit der Abwicklung des Gewinnspiels betraute und auf den Datenschutz verpflichtete we speak fluent cx GmbH, Äußere Bayreuther Straße 59, 90409 Nürnberg, Deutschland, und La Red GmbH, Schulterblatt 36, 20357 Hamburg, weitergegeben. Diese wurde sorgfältig ausgewählt, unterstützt Jägermeister streng weisungsgebunden und erhält nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu den Teilnehmerdaten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind die folgenden von den Teilnehmer:innen im Rahmen der Aktion angegebenen Daten: Vor- und Zuname, Alter, E-Mail und Telefonnummer. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und zum Versand der Gewinne verwendet.

(2) Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie ist allerdings für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich. Mögliche Folge der Nichtbereitstellung ist die Nichtteilnahme am Gewinnspiel.

(3) Rechtsgrundlage für die Durchführung des Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse Jägermeisters ergibt sich aus dem Interesse, das ausgelobte Gewinnspiel durchführen zu können. Für die Verarbeitung der Gewinnerdaten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO Rechtsgrundlage. Im Falle der Abgabe einer darüberhinausgehenden Einwilligungserklärung, ist Art. 6 I lit. a DSGVO Rechtsgrundlage.

(4) Es steht den Teilnehmer:innen jederzeit frei, per E-Mail an KONTAKT@JAEGERMEISTER.DE oder schriftlich an Mast-Jägermeister Deutschland GmbH, Jägermeisterstraße 7-15, 38296 Wolfenbüttel der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten zu widersprechen und somit gleichzeitig von der Teilnahme zurückzutreten. In diesem Fall werden ihre Daten unverzüglich gelöscht.

(5) Teilnehmer:innen haben ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Im Falle eines Löschungsbegehrens vor Ende der Aktion, ist mit diesem Löschungsbegehren die Beendigung der Teilnahme verbunden. Teilnehmer:innen haben zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wenn Teilnehmer:innen der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, haben sie das Recht sich bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen zu beschweren. Wir freuen uns natürlich, wenn Sie Fragen zunächst mit uns klären. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter oben genannter Adresse oder unter datenschutz[at]jaegermeister.de.

(6) Ergänzend gelten die (allgemeinen) Datenschutzbestimmungen von Jägermeister, die unter https://de.jagermeister.com/legal/datenschutz/ abzurufen sind. Weichen die (allgemeinen) Datenschutzbestimmungen der Jägermeister Webseite von den Teilnahmebedingungen ab, so gelten insoweit ausschließlich die Teilnahmebedingungen.

(7) Wird das Gewinnspiel auf anderen Plattformen, wie etwa Facebook, durchgeführt, sind ergänzend deren Nutzungsbedingungen und Richtlinien sowie deren Datenschutzhinweise zu beachten.

§ 10 SONSTIGES

(1) Jägermeister behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu ändern, zu unterbrechen oder abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Erfüllungs- und Schadensersatzansprüche der Teilnehmer:innen bei vorzeitiger Beendigung der Aktion, sind ausgeschlossen.

(2) Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die im Rahmen des rechtlich Möglichen dem ursprünglich Gewollten am nächsten kommt. Gleiches gilt für Regelungslücken.

(4) Jägermeister nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teil und