Image
Kampagne

Ich trinke Jägermeister, weil ...

Image

Mehr als 3.500 Menschen nannten 1973 ihre Gründe, einen Jägermeister zu genießen. Für diese Aktion wurden keine Fotomodels gebucht, sondern vielmehr Menschen aus dem Alltag. Mal waren ihre Aussagen schräg, mal witzig, mal ironisch – aber immer Jägermeister.

Image

Jede Anzeige erschien nur ein einziges Mal in einer Tageszeitung oder Zeitschrift. Das entscheidende Kriterium bei der Motivwahl? Die Mundwinkel von Günter Mast, dem Chef der damaligen Mast-Jägermeister AG. Brachte ihn eine Headline zum Lachen, war die Anzeige so gut wie gedruckt. Diese innovative Kampagne brachte frischen Wind in die damalige Zeit und hatte schnell zahlreiche Fans. Sie sammelten eifrig die erschienenen Motive und bewarben sich mit ihren ganz persönlichen Gründen Jägermeister zu trinken als Plakat-Modell.